Infonachmittag Erbfolge & Testament

Herzliche Einladung zum Infoanlass
am 7. September 2021, 14 - 16.30 Uhr im Werkheim Uster

Vorsorgeauftrag, Patientenverfügung, Nachlassregelung

Ihr Vorsorgedossier: «Ein gutes Gefühl, alles geregelt zu haben»
Sind Sie sattelfest, wenn Sie an Patientenverfügung, Vorsorgeauftrag oder Erbfolge denken? Denken Sie manchmal daran, Ihre Angelegenheiten rechtzeitig zu regeln, doch wissen nicht, wie? Damit sind Sie nicht allein. Viele Menschen wissen nicht, wie sie vorgehen sollen und welche Dokumente den Krankheitsfall und den Nachlass regeln.
Zu diesen Themen organisieren wir einen kostenlosen Infonachmittag mit unabhängigen Fachreferenten. Dort wird auf Ihre Fragen eingegangen, professionell und fachlich versiert. Wir freuen uns, wenn Ihnen das Datum vom Dienstag, 7. September 2021, zusagt. Gerne können Sie auch zu zweit kommen. Die Anzahl der Plätze ist beschränkt.

Flyer «Erbfolge geregelt» (PDF)   

Kontakt und Anmeldung

Wir würden uns freuen, Sie zu diesem Seminar persönlich begrüssen zu dürfen. Senden Sie Ihre Anmeldung mit vollständiger Wohnadresse und allfälliger Begleitperson bis 31. August 2021 per E-Mail. Sie erhalten eine Anmeldebestätigung. 

Jetzt anmelden

 

Jetzt Ihr Vorsorgedossier erstellen

Erstellen Sie hier Ihr Dossier mit sämtlichen Dokumenten.
Melden Sie sich hier an, sollten Sie bereits über ein Dossier verfügen.

Mein persönliches Log-In

TESTAMENT ERSTELLEN

Nachlass regeln, einfach und sicher

Testament erstellen und das Werkheim Uster berücksichtigen

Die Zusammenarbeit mit unserer Partnerorganisation DeinAdieu ermöglicht Ihnen, ganz unverbindlich und ohne Kosten ein Testament auf Ihre persönliche Situation angepasst zu erstellen. Sie werden durch folgende Schritte geführt:

  • Erfassen Sie alle Erben
  • Legen Sie fest, wer welchen Anteil Ihres Nachlasses erhält
  • Schreiben Sie die erstellte Vorlage von Hand ab

Ihr handschriftliches Testament sollten Sie gut auffindbar und geschützt aufbewahren (Vertrauensperson, Anwalt, Gemeinde)

Jetzt erstellen

PATIENTENVERFÜGUNG

Alles geregelt? Ein gutes Gefühl!

Patientenverfügung einfach und gültig erstellen

Mit der Patientenverfügung erklären Sie Ihren Willen bezüglich medizinischer Massnahmen für den Fall, dass Sie aufgrund einer Krankheit oder eines Unfalles nicht mehr selber entscheiden können. Sie werden durch die folgenden Schritte geführt: 

  • Wählen Sie Ihre Vertretungs- / Ersatzperson
  • Beantworten Sie Fragen zu Lebenseinstellung und medizinische Fragen 
  • Drucken Sie Ihre Verfügung aus und unterzeichnen Sie sie

Hinterlegen Sie eine Kopie bei Ihrer Vertretungsperson oder Ihrer Hausärztin oder Ihrem Hausarzt.

Jetzt erstellen

VORSORGEAUFTRAG

Einfach und schnell online erstellen.

Vorsorgeauftrag einfach und gültig erstellen

Mit einem Vorsorgeauftrag bestimmen Sie eine Person Ihres Vertrauens, die Ihre Interessen im Falle einer Urteilsunfähigkeit vertritt. Das nachfolgende Formular bietet Ihnen Hilfestellung bei der Erstellung Ihres Vorsorgeauftrags. Sie werden durch folgende Schritte geführt: 

  • Wählen Sie Ihre Vertretungsperson
  • Wählen Sie eine allfällige Ersatzperson
  • Schreiben Sie die erstellte Vorlage von Hand ab

Hinterlegen Sie Ihren Vorsorgeauftrag bei der KESB oder dem Zivilstandsamt.  

Jetzt erstellen

Die Zusammenarbeit mit unserer Partnerorganisation DeinAdieu bietet Ihnen hilfreiche Dienstleistungen wie Checklisten, Briefvorlagen, Verträge, etc.  kostenlos zum Download.

Haben Sie Fragen zum Testament?

Wenn beim Verfassen Ihres letzten Willens Fragen auftauchen, steht Ihnen Hansueli Gujer, verantwortlich für Nachlassfragen gerne zu Verfügung.

Hansueli Gujer

Kontakt

Hansueli Gujer | Fundraising
Friedhofstrasse 3a
8610 Uster

+41 58 8610 186
hansueli.gujer@werkheim-uster.ch

Kontaktformular