Kunstvoll

Entdecken Sie unsere einzigartigen, handgemachten Produkte «made in Uster»: kunstvolle Karten, handgewobene Geschirr- und Handtücher sowie originelle Kunstkreationen wie Bilder und Skulpturen.

Im Werkheim-Betrieb «Kunstvoll» haben wir uns spezialisiert auf das Weben und die Kreation von Grusskarten. Zudem malen unsere Künstlerinnen und Künstler Bilder oder modellieren Skulpturen.

All unsere Produkte überzeugen durch ihre Einzigartigkeit:
  • Sämtliche unserer Kreationen sind von Hand gefertigt.
  • Alle Produkte sind lokal in Uster hergestellt.
  • Wir verarbeiten ausschliesslich hochwertige Materialien.
  • Wir garantieren einen hohen Qualitätsstandard in der Herstellung.
  • Sämtliche Kunstkreationen sind Unikate.
  • Wir bieten unsere Produkte zu fairen Preisen an.
Mehrwert soziales Engagement

Mit Ihrem Kauf eines unserer Produkte engagieren Sie sich zusätzlich für die Integration von Menschen mit Beeinträchtigung und ermöglichen uns, deren Arbeitsplätze sicherzustellen. Gleichzeitig profitieren Sie von einem aussergewöhnlichen Engagement der Mitarbeitenden, die sich stark mit den von ihnen gefertigten Produkten identifizieren.

Logo Kunstvoll

Kontakt Kunstvoll

Kunstvoll Werkheim Uster
Friedhofstrasse 3a
8610 Uster

+41 58 8610 650
kunstvoll@werkheim-uster.ch

Kontaktformular

Lageplan

Aktuelles

Strahlende Gesichter am Charitylauf

Der erste Werkheim-Charitylauf ist eine Erfolgsgeschichte: Grandioses Wetter, gute Stimmung und tolle persönliche Leistungen prägten diese Veranstaltung, welche wir im Rahmen des 41. Greifenseelaufs «The Special One» durchführten.

Mehr erfahren

51 Tonnen Granit im Garten

Unser Garteneinsatz-Team durfte in Uster einen Garten neu gestalten und terrassieren: Es hat alte Bahnschwellen während drei Wochen mit 51 Tonnen Granitquader ersetzt. Für die Umgestaltung wurden gleich drei Kräne aufgeboten und die Strasse zeitweise gesperrt.

Mehr erfahren

Wir müssen uns alle auf Neues einlassen

Im Interview geben Mathias Rothenberger, Pascal König und Christoph Ammann Einblick in das Projekt «Mehrwerk» und wie sie im interdisziplinären Projektteam mit 17 Personen zusammenarbeiten.

Mehr erfahren

Angepackt und mitgefeiert bei den H2U Summer Sessions

Fünf Werkheim-Mitarbeiter haben beim Aufbau für die H2U Sommer Sessions, die Mitte August stattfanden, geholfen. Auch sie drücken die Daumen, dass wir in einem Jahr unser Jubiläum am H2U Openair nachfeiern können.

Mehr erfahren