«8610 Restaurant» im neuen Look

Das «8610 Restaurant» begrüsst – dank Holzpunkt AG und Dittlimaler AG – mit einem neuen Look mit warmen Wandfarben und gemütlichem Holzboden.

Haben Sie die Veränderung im «8610 Restaurant» schon bemerkt? Das beliebte Gastronomielokal hat ein neues Aussehen erhalten: Das 8610-Team heisst seine Gäste neu hinter einer hellen, freundlichen Bar willkommen. Die messingfarbenen Lampen präsentieren sich vor stilvollen Wandfarben in Pflaumentönen und der wunderbare Holzboden aus natürlich geölter Eiche fällt sofort auf.

Machen Sie jetzt eine virtuelle Tour durch unser Restaurant!

Bessere Akustik dank Lehmplatten und Naturfarben

Bereits im Sommer hat das «8610 Restaurant» einen neuen Anstrich bekommen. Zusammen mit der Firma Dittlimaler AG aus Uster, die das Projekt von seiner Seite unterstützt und ermöglicht hat, haben wir ein neues Farbkonzept mit Naturfarben und natürlichen Produkten zusammengestellt. Der ausschlaggebende Grund für die Veränderung war die Akustik. Mit Lehmplatten, die mit Stroh versetzt sind, konnten wir die Akustik im Restaurant wie auch im Saal «Augenblick» verbessern und den Hall brechen. Der Lehmverputz, der verarbeitet wurde, ist ein Material, welches das Raumklima verbessert, die Feuchtigkeit reguliert und die Luft reinigt. Bei allen Wänden wendete Dittlimaler AG natürliche Farben und eine neuartige Technik mit Querstreifen an.

www.dittlimaler.ch

Schöner Essen auf natürlich geöltem Holzboden

Im Rahmen des Erlebnistages der Firma Holzpunkt AG im Werkheim Uster haben Holzpunkt-Mitarbeitende gemeinsam mit Mitarbeitenden des Werkheim-Betriebsunterhaltes einen neuen Holzboden aus geölter Eiche verlegt. Der Tag war für alle Beteiligten intensiv, hinterlässt aber auch Freude: Innerhalb weniger Stunden wurden alle Parkettdielen zugeschnitten, verlegt und geölt. Mischa Baldauf, Geschäftsführer Holzpunkt AG, erinnert sich gern daran zurück:

«Wir alle durften viele schöne Begegnungen und Erlebnisse an diesem Tag geniessen. Eine Bereicherung und eine wertvolle Erfahrung für das gesamte Holzpunkt- und Werkheim-Team.»

Auch die Mitarbeitenden des Werkheim-Betriebsunterhalts hatten Freude an diesem besonderen Tag:

«Es hat Spass gemacht mit dem Holzpunkt-Team. Einen Boden zu legen, ist eine schöne Arbeit. Es war zwar wirklich streng, aber wir haben Hand in Hand gearbeitet und man sieht, was wir gemacht haben. Wir haben schon viele positive Rückmeldungen bekommen und das ist toll!»

Als Abschluss der tatkräftigen Stunden durften alle Beteiligten auf der Terrasse vor dem Restaurant gemeinsam anstossen und ein Abendessen aus dem 8610-Smoker geniessen. Die Holzpunkt AG hat den Boden nicht nur verlegt, sondern ihn zusammen mit der Firma Berg&Berg aus Schweden dem Werkheim Uster geschenkt.

www.holzpunkt-parkett.ch

Vielen herzlichen Dank den beiden Firmen Dittlimaler AG und Holzpunkt AG für ihren grossen Einsatz! Wir freuen uns sehr über den neuen Auftritt unseres Restaurants und laden alle gerne ein, das Werk bei uns an der Friedhofstrasse 3a in Uster anzuschauen.

zum 8610 Restaurant

 

Zurück zur vorherigen Seite

Übersicht Aktuelles