Aktuelles

Hier finden Sie Neuigkeiten rund ums Werkheim Uster:

Mit dem Tandem zu neuen Abenteuern

Die Bewohnerinnen und Bewohner der Pflegewohngruppe im Werkheim Uster sind flott unterwegs: Ein neues Elektro-Tandem macht Ausflüge mit dem Velo möglich.

Mehr erfahren
Irina Marzorati

«Meine Vorgesetzten vertrauen mir»

Einen Tag lang zeigte Irina Marzorati auf den Social-Media-Kanälen des Werkheim Uster, wie ein typischer Arbeitstag von ihr aussieht. Es entstand eine tolle Geschichte über selbständige Autofahrten, Teamarbeit und Arbeitsorganisation.

Mehr erfahren

Sabine schreibt – und gewinnt

Sabine Jenni gewann den Ustermer Schreibwettbewerb «Das Nashorn». Im Interview verrät sie, wie ihre lustige Geschichte entstand und wie es für sie war, den Preis in Empfang zu nehmen.

Mehr erfahren

Zweiter Charitylauf mit Rekordbeteiligung

«The Special One» am Greifenseelauf wartet auf uns: Wir laufen am 15. September mit 37 Teilnehmenden auf der sieben Kilometer langen Strecke von Maur bis nach Niederuster. Damit sind wir fast doppelt so viele Teilnehmende wie letztes Jahr!

Mehr erfahren
Sommerverkauf Tropenparadies

Sommerverkauf «Tropenparadies»

Entdecken Sie vom 18. Juni bis 20. August das Sommersortiment im Geschenkreich.

Mehr erfahren
Konzeptgruppe Mehrwerk

Das Ziel nicht aus den Augen verlieren

Das Mehrwerk bietet den Mitarbeitenden mehr Raum, um Fähigkeiten zu entwickeln und sich in Richtung Inklusion zu bewegen. Das Agogische Konzept legt dazu die Grundlage. Katrin Roth, Fachverantwortliche Agogik, über neue Ansätze, Rollen und Chancen.

Mehr erfahren
Marco Gottardi

Stadtpark Serenaden

Die nächste Serenade am 19. August steht ganz im Zeichen der Country-Musik, wenn «Marco Gottardi & The Silver Dollar Band» für das Stadtpark-Publikum spielen.

Mehr erfahren

Wieso & Warum

Mit diesem Text holte Sabine Jenni den ersten Platz im Schreibwettbwerb «Das Nashorn». Der Schreibwettbewerb fand im Rahmen von «All inclusive» statt, einem Kunstprojekt von «Stadt für alle» und der Leistungsgruppe Kultur der Stadt Uster.

Mehr erfahren

Für alle gleich: neues Anstellungsreglement

Die Arbeitsplätze im Werkheim Uster sind enorm vielfältig. Menschen mit und ohne Beeinträchtigung arbeiten in verschiedenen Betrieben derselben Institution. Ab August gilt für alle Angestellten im gesamten Werkheim dasselbe Anstellungsreglement. Ein Novum.

Mehr erfahren

«Menschen machen zusammen Kunst»

Ein buntes Nashorn steht für die Vielfalt der Menschen. Das Ustermer Kunstprojekt musste die eine oder andere Hürde nehmen. Nun aber konnten Interessierte das Nashorn gemeinsam gestalten. Auch Mitarbeitende des Werkheim Uster machten mit.

Mehr erfahren